22. November 2018 - PROSEC Symposium 2019

Auf eine sehr erfolgreiche Startveranstaltung folgt nun bereits das zweite wissenschaftliche PROSEC Symposium über vollkeramische Implantologie.

Das Kompetenznetzwerk PROSEC hat sich dem systematischen Aufbau der nötigen wissenschaftlichen Grundlagen für die vollkeramische Implantologie verschrieben und bietet jetzt im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung aktuelle Inhalte in konzentrierter Form.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Strub geben namhafte Referenten wie Prof. Dr. Hämmerle, Prof. Dr. Wagner, Dr. Stolzer, Dr. Preiskel, Dr. Tholey und Urban Christen Einblicke in verschiedenste chirurgische und prothetische Aspekte der Keramik-Implantologie. Von der keramikspezifischen Fallplanung über klinische 5-Jahresdaten bis hin zu konkreten Empfehlungen für die Prothetik erhalten die Teilnehmer nicht nur belastbare Informationen, sondern im Abschlussplenum auch die Gelegenheit zu Fragen an die anwesenden Experten. Die Teilnehmer erhalten 5 Fortbildungspunkte.

Das Symposium findet am 18. Januar 2019 von 14:30 bis ca. 18:30 im Sofitel Frankfurt Opera statt. Weitere Informationen zu PROSEC und dem Symposium 2019 finden Sie unter www.prosec.network